Archiv 2018

Aktuelles | Archiv 2018


Buß- und Bettag feiern

Den Buß- und Bettag feiern Christen, um vor Gott über das eigene Leben und gesellschaftliche Fehlentwicklungen nachzudenken. Buße tun kann heißen, falsche Wege zu verlassen.
Gott lädt ein zur Umkehr.
Die evangelischen und katholischen Christen feiern den Buß- und Bettag gemeinsam am Mittwoch, dem 21. November: Im Paul-Gerhardt-Haus Platte Heide um 17 Uhr und in der Erlöserkirche Bösperde um 19 Uhr, hier begleitet das Levai-Orchester den Gottesdienst.
In der Heilig-Geist-Kirche ist um 19 Uhr ein evangelischer Gottesdienst mit Abendmahl.


Händels Halleluja zum Mitsingen

Wer gerne Georg Friedrich Händels berühmtes "Halleluja" singt, ist am kommenden Sonntag, den 28. Oktober, in die Heilig-Geist-Kirche eingeladen:

Im Verlauf des Gottesdienstes erklingt dieses berühmte Chorwerk in einer einstimmigen Fassung für die Gemeinde zum Mitsingen!

Mit Unterstützung der großen Orgel könnte das wohl klappen, wenn dann noch ein paar geübtere Stimmen als Unterstützung dazukommen. Es ist ein Experiment, das schön klingen wird . . .

Man könnte es als musikalischen "Flashmob" bezeichnen, und da steckt ja immer eine Überraschung mit drin.

Der Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche beginnt um 11 Uhr.
Die Predigt hält Pfarrer Wolfgang Klippel über das Thema "Ehrfurcht vor Gott", und das ist auch das Thema dieser berühmten Halleluja-Komposition.

Wer möchte, kann sich das Liedblatt schon mal Link-Pfeil hier runterladen.


Gemeindebüro und Friedhofsverwaltung am 25. und 26. Oktober geschlossen

Das Gemeindebüro und das Büro der Friedhofsverwaltung unserer Kirchengemeinde sind am 25. und 26. Oktober wegen einer Mitarbeiterfortbildung geschlossen.


150 Jahre Frauenhilfe Menden
Festgottesdienst und Empfang am Erntedanktag in der Heilig-Geist-KircheOrgelfestival

In diesem Jahr wird die Evangelische Frauenhilfe Menden 150 Jahre alt. Aus diesem Anlass laden die Evangelische Kirchengemeinde Menden und die Ev. Frauenhilfe Menden-Stadt herzlich zu einem Festgottesdienst in die Heilig-Geist-Kirche ein. Der Gottesdienst beginnt am 7. Oktober, dem Erntedanktag, um 11 Uhr. Die Predigt hält die Leitende Pfarrerin der Ev. Frauenhilfe in Westfalen e.V., Angelika Weigt-Blätgen, die Liturgie wird von Pfarrerin Dorothea Goudefroy gestaltet. Die Ev. Kantorei Menden gibt dem Gottesdienst einen festlichen, musikalischen Rahmen. 

"Der Erntedanktag ist ein guter Termin, um das 150. Jubiläum der Frauenhilfe zu feiern", findet Pfarrerin Dorothea Goudefroy, "denn wir sind dankbar für die vielen Frauenhilfsmitglieder, die sich in unserer Gemeinde in 1 1/2 Jahrhunderten engagiert haben. Das ist eine Ernte der besonderen Art."

Der Gottesdienst wird als gemeinsamer Gottesdienst des 1. Pfarrbezirks gefeiert. Danach sind alle Gottesdienstbesucher im Bodelschwinghhaus zu einer herzhaften Suppe (auch vegetarisch) und zum anschließenden Festempfang der Frauenhilfe eingeladen. Abgeschlossen wird die Feier mit einem Kaffeetrinken. 

Beim Festempfang werden die Jubilarinnen geehrt, die seit vielen Jahren Mitglied der Frauenhilfe sind. Pfarrerin Weigt-Blätgen wird von der Geschichte und heutigen Arbeit der westfälischen Frauenhilfe berichten und auch der Austausch miteinander wird nicht zu kurz kommen.


Besetzung der 2. Pfarrstelle

Das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Menden hat Pfarrerin Jenny Caiza Andresen als Bewerberin für die 2. Pfarrstelle der Kirchengemeinde (Bezirk Platte Heide) zur Probepredigt eingeladen.

Am Sonntag, 14. Oktober, wird Pfarrerin Caiza Andresen um 11.00 Uhr den Probegottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus halten. Dazu sind die Gemeindeglieder ganz herzlich eingeladen. Nach dem Gottesdienst besteht außerdem die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit der Pfarrerin ins Gespräch zu kommen.


Gemeindebüro und Friedhofsverwaltung am 05. Oktober geschlossen

Das Gemeindebüro und die Friedhofsverwaltung unserer Kirchengemeinde sind am Freitag, den 05. Oktober, geschlossen.


Die Königinnen bitten zum Empfang!
Das Orgelfestival Hönne-Ruhr startet
am Freitag 21. September in St. Marien / FröndenbergOrgelfestivalOrgelfestival

Das Wasser der Ruhr und der Hönne verbindet Fröndenberg und Menden, die Brücken tun es, und auch die Liebe zur Musik tut es: Die Orgel als Königin der Instrumente schickt sich an, beide Städte mit einem gemeinsamen Orgelfestival zu verbinden, konfessionsübergreifend in vier größeren Kirchen Fröndenbergs und Mendens mit ihren wunderbaren Orgeln, in St. Marien und in der Stiftskirche Fröndenberg, sowie in Heilig-Geist und St. Vincenz Menden.  

Das Team der beteiligten Organisten hat ein wunderbares Programm zusammengestellt und lädt zu insgesamt acht Veranstaltungen ein, in denen die Königin der Instrumente sich von ihren besten Klangfarben präsentiert.

Dazu gehören symphonische Klänge wie in Mussorgsky´s „Bilder einer Ausstellung“ in einer Fassung für Orgel und Schlagwerk, barocke Musik, Orgel plus Trompete, Orgel plus Chor, vier Orgeln simultan gespielt, Lieblingsstücke, Gäste auf der Orgelbank.

Jörn Hänsch, der in Fröndenberg groß wurde, kommt extra aus Norwegen zum Orgelfestival, und Gerhard Blum aus Köln wird das Abschlusskonzert spielen. 10 Tage voller schöner Konzerte!  

Die Königinnen der Musik bitten also zum Empfang und hoffen, dass sich viele Musikfreunde einfinden und an der Musik erfreuen. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, am Ausgang wird für das Orgelfestival eine Kollekte gesammelt.  

Die heimische Presse informiert über alle anstehenden Konzerte.

Sie können das Plakat auch Link-Pfeil hier betrachten.


Der Evangelische Kindergarten Paul-Gerhardt lädt ein zum
HERBSTFEST & Tag der offenen Tür
So. 30.09.2018 von 11.00 - 16.00 Uhr

Waffeln & Kuchenbuffet

Große Tombola

Spiele für Klein und Groß

Infos zum Kindergarten

Lagerfeuer

 

Ev. Kindergarten Paul-Gerhardt
Lupinenweg 1
58708 Menden
http://www.kirche-in-menden.de/gerhardt.php

 

 

 

 


Peru-Partnerschafts-Sonntag
23.9. um 11 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus

11.00 Uhr Gottesdienst

12.30 Uhr Mittagessen:
Würstchen vom Grill und Salatbüffet
Verkostung der Chicha Morada (peruanisches Nationalgetränk aus vergorenem, schwarzem Mais)

13.15 Uhr Programm für Groß und Klein:
 
- Neues aus der Partnerschaftsarbeit
- Online-Quiz zur Partnerschaft (bitte Smartphone mitbringen!)
- Lama-Taschen-Druck
- Basar zugunsten des Kirchendachs in Lima

14.30 Kaffeetrinken

Wir bitten um Salatspenden und Kuchen für die gemeinsamen Mahlzeiten. Bitte tragen Sie sich in den Gemeindehäusern in die ausliegenden Listen ein. Vielen Dank im Voraus!

 

 


Zum allerersten Mal startet das Ruhr-Überschreitende
Orgelfestival Hönne - Ruhr!
OrgelfestivalOrgelfestival

Vier Kirchen in Menden und Fröndenberg, mit wunderbaren Orgeln bieten in der 2. Septemberhälfte ein buntes Programm mit Orgelmusik. Neben den Konzerten (z. Teil mit herausragenden auswärtigen Künstlern) gibt es Orgelführungen, Orgel + Trompete und auch wieder einen Choral Evensong. Bitte lassen Sie sich einladen zu außergewöhnlichem Ohrenschmaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Gemeindeversammlung

Zu einer Gemeindeversammlung lädt das Presbyterium alle Gemeindeglieder am Mittwoch, den 5. September 2018 um 19.00 Uhr ins Ludwig-Steil-Haus ein.

Im Rahmen der Gemeindeversammlung werden Mitglieder des Presbyteriums über den Stand der Beratungen zum Ludwig-Steil-Haus berichten. Weitere Themen werden die Besetzung der 2. Pfarrstelle, gemeinsame Gottesdienste im Bezirk 1 u.a. sein.

Die Gemeindeversammlung dient der Information und dem Gespräch mit allen Anwesenden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Nächtliches Gitarrenkonzert mit Urlaubserinnerungen
Freitag, 31. August, 21.30 Uhr im Ludwig-Steil-Haus
Stelle

Die Sommerferien sind zu Ende, aber am letzten Augusttag sind Sie eingeladen, die Erinnerungen noch einmal aufleben zu lassen. „Recuerdos de Viaje - Reiseerinnerungen“ ist das Gitarrenkonzert von Sabine Thielmann überschrieben, das in diesem Jahr auch durch kurze Textlesungen über den Urlaub ergänzt wird. 

Bei einem Glas Wein oder Saft und virtuosen Gitarrenklängen aus südlichen Ländern lassen wir den Sommer ausklingen. Das Ludwig-Steil-Haus erwartet Sie dazu im sanften Schein vieler Kerzen. 

Schon zum sechsten Mal nimmt Sabine Thielmann uns mit ihrer Gitarre „Puente del Cielo“ mit auf eine nächtliche musikalische Reise, die nebenbei auch durch viele Jahrhunderte führt. Sabine Thielmann studierte Klassische Gitarre an der Folkwang-Hochschule in Essen. Sie gibt Solokonzerte, arbeitet in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen und ist Solistin bei Orchesterkonzerten.

Das Lesungs-Konzert beginnt um 21.30 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Nach dem Konzert  haben Sie Gelegenheit, in gemütlichem Rahmen eigene Reiseerinnerungen auszutauschen.

Eintritt: 5,- € inklusive Wein / alkoholfreie Getränke


Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Menden
Gemeindefest

Das Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Menden feiern wir in Bösperde am Sonntag, dem 8. Juli. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Gottesdienst.

Dabei sind die Jugendkantorei und der Bläserkreis.

Später Grillen, Kuchen, Crêpes, Pommes, Salat, Kaffee, Eiscrème . . . auch Kinderschminken, Dosenwerfen . . . . . .

und Musik der Band "Workers Delight".

 

 

 

 

 

 

 

 


Herzliche Einladung zum Sommerkonzert des Heilig-Geist-Orchesters!
Atempause

Das Orchester der Heilig-Geist-Kirche lädt am Sonntag, 24. Juni zu seinem Sommerkonzert in die Heilig-Geist-Kirche Menden ein.

Auf dem Programm steht ein Konzert für Orgel und Orchester, sowie ein Concerto Grosso von Georg Friedrich Händel.

Von Georg Philipp Telemann steht eine Konzertsuite für Altblockflöte und Streicher,
sowie ein Quartett für Blockflöte, Violine, Viola und Genaralbaß auf dem Programm.

Als Solisten wirken mit Antje Heinemann (Blockflöten), Gerd Blum (Violine), Dorothee von Pavel (Viola),
Matthias von Pavel (Cello) und Helmut Brandt (Orgel).

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.


Gott lässt keinen im Abseits stehen
- Gottesdienst für Groß und Klein zur Fußballweltmeisterschaft

Eine runde Sache wird der Gottesdienst für Groß und Klein zur Fußballweltmeisterschaft am Sonntag um 11 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Menden. Pfarrerin Goudefroy gestaltet ihn zusammen mit den Kindern und Erzieherinnen der KiTa Friedrich von Bodelschwingh.

"Wir spielen Fußball in der Kirche, echt!" freut sich Max schon auf den Gottesdienst, in dem die Kinder zeigen, wie wichtig Teamgeist und Fairplay sind. Das gilt fürs echte Leben natürlich genauso wie für die Profispieler, die zur WM aufs Feld laufen. Anders als im Profisport, wo schon eine winzige Leistungsschwäche zum Ausschluss aus dem Team führen kann, dürfen bei den Kindern aber alle mitmachen. "Keiner soll im Abseits stehen - das ist schließlich auch eine wichtige Botschaft von Jesus", betont Pfarrerin Goudefroy.

Alle großen und kleinen, alten und jungen Menschen sind herzlich zum Gottesdienst und zum anschließenden Kirchcafé eingeladen!


Radiosendung "Wie im Himmel" mit Ellen Gradtke
Radiosendung

Im Mai gibt es immer diese christlichen Feiertage wie Himmelfahrt und Pfingsten, wo viele gar nicht mehr wissen, warum wir da eigentlich frei haben und feiern. Während die Ev. Kirchengemeinde Menden dann Gottesdienste u.a. auch im Freibad Leitmecke anbietet, ziehen andere mit dem Bollerwagen durchs Feld und feiern feucht-fröhlich den „Vatertag". Was hat es auf sich mit diesen beiden Traditionen und wie hängen die zusammen? Am Pfingstwochenende ist in Menden tagelang eine riesengroße Kirmes und viele Menschen sind in der Stadt unterwegs. Währenddessen findet in der Heilig-Geist-Kirche die „Nacht der offenen Kirchen" mit Feuerkorb und Rudelsingen statt. Hat das eine etwas mit dem anderen zu tun? Und was um Himmels Willen wird Pfingsten noch gleich gefeiert?
Ellen Gradtke ist für den Förderverein Lokalfunk (FÖLOK) Iserlohn im Gespräch mit dem katholischen Diakon Rudolf Düppe, dem ev. Pfarrer Bernd Lorsbach, der ev. Pfarrerin Dorothea Goudefroy und Kirmesbesucher*innen der Pfingstkirmes in Menden.

Die Sendung wird am 11.06.2018 von
21.04 Uhr - 21.55 Uhr über die Frequenz von Radio MK ausgestrahlt.

 

 

 


Geistliche Abendmusik in der Heilig-Geist-Kirche

Am Sonntag, 10. Juni 2018, erklingt in der Heilig-Geist-Kirche eine Geistliche Abendmusik.

Die Evangelische Kantorei Menden und der Jugendchor Voice for Life singen Werke aus ihrem gottesdienstlichen Repertoire, von Komponisten wie Mendelssohn, Rheinberger, Rutter und Chilcott.

Als Solistin wirkt Cordula Goller-Kickermann mit, die Leitung hat Kantor Helmut Brandt, der auch die Chöre begleitet und weitere Orgelstücke spielen wird von Dietrich Buxtehude, Sigfrid Karg-Elert und Michael Schütz.

Die Abendmusik beginnt um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Stiftung Kirchenmusik wird gebeten.


Konfirmationen 2018

Erlöserkirche: 15. April
Paul-Gerhardt-Haus: 22. April
Heilig-Geist-Kirche: 29. April
Ludwig-Steil-Haus: 06. Mai


Feuer und Flamme - die Heilig-Geist-Kirche lädt zur Nacht der offenen Kirchen ein
Atempause

Am Pfingstsonntagabend öffnet die Heilig-Geist-Kirche von 19.30 Uhr bis 23.30 Uhr ihre Pforten und lädt zum Verweilen, Genießen, Beten und Singen ein. Unter dem Motto "Feuer und Flamme" erwartet Sie folgendes Programm:

19.30 bis 23.30
Café auf der Orgelempore
Gebetsflaschen im Altarraum
Feuer-und-Flamme-Bild gestalten

20.30
Rudelsingen

22.00
Feuerkorb vor der Kirche

22.30
Feuer und Flamme – Literarisches Nachtsegen


Information Gemeindebüro und Friedhofsverwaltung

Das Gemeindebüro und die Friedhofsverwaltung unserer Kirchengemeinde sind am Montag, den 30. April, geschlossen.


Heilig-Geist-Kirche öffnet in der Pfingstnacht die Türen
Vorbereitungstreffen für die Nacht der offenen Kirchen

Am Pfingstwochenende öffnet die Heilig-Geist-Kirche in der Nacht von Sonntag auf Montag ihre Türen. Besucher sind dann eingeladen, in der Kirche Ruhe zu finden, kreativ zu werden oder Musik zu lauschen. Auf der Orgelempore wird wieder ein Café zum Verweilen und zum Gespräch einladen.

Pfarrerin Dorothea Goudefroy lädt zu einem Vorbereitungstreffen am Mittwoch, 04.04.2018 um 19.00 Uhr im Bodelschwinghhaus neben der Kirche ein. Alle Menschen mit guten Ideen und Tatkraft sind herzlich willkommen!


Jungscharfreizeit Föckinghausen

jungscharfreizeit


Bethel-Sammlung 17. - 24. Januar 2018

Die evangelische Kirchengemeinde Menden führt vom 17. bis 24. Januar 2018 wieder eine Kleidersammlung zugunsten der Von-Bodelschwinghschen-Stiftungen Bethel durch. Neben sauberer Kleidung werden auch gut erhaltene Tisch- und Bettwäsche, Kissen und Federbetten, paarweise gebündelte Schuhe sowie Handtaschen und Plüschtiere gesammelt. Damit die Kleiderspenden entsprechend verwertet und der Erlös den vielfältigen diakonischen Aufgaben Bethels zu Gute kommt, ist es wichtig, nur gut erhaltene Kleidung – keine Lumpen - zu spenden. Auch Briefmarken können im Gemeindebüro abgegeben werden. Handzettel mit den entsprechenden Informationen sowie Kleidersäcke liegen ab sofort in den Bezirken und im Gemeindebüro bereit. Informationen über Bethel erhalten Sie auch unter www.brockensammlung.de.


Engel – ein Fest der Farben und Töne
Fest der Stiftung Kirchenmusik am 21. Januar um 17 UhrAtempauseAtempause

Die Evangelische Kirchengemeinde lädt Sie herzlich zum 9. Fest der Stiftung Kirchenmusik ein! Das Fest beginnt am Sonntag, dem 21. Januar um 17 Uhr mit einem Benefizkonzert in der Heilig-Geist-Kirche Menden. Anschließend feiern wir das Wachsen der Stiftung Kirchenmusik im Bodelschwinghhaus mit einem Empfang.

Ein Fest der Farben und Töne erwartet alle Besucher des Konzertes, bei dem der schwedische Maler Leif Skoglöf zu Orgelimprovisationen von St. Vincenz-Organist Christian Rose ein Bild malen wird. Das gemeinsame Thema von Orgelklängen und Acrylfarben sind Engel – schwebend leicht, mächtig überzeugend, Boten zwischen Himmel und Erde. Die Zuhörer sind in diesem Konzert zugleich Zuschauer und können das Entstehen des Bildes im Altarraum beobachten. Die musikalischen Farben der großen Rensch-Orgel verwandeln sich vor ihren Augen in eine sichtbare Farbenpracht.

Link-Pfeil Christian Rose und Leif Skoglöf haben schon mehrfach zusammen gearbeitet und sich gegenseitig inspiriert. Anlässlich des Stiftungsfestes sind sie zum ersten Mal in der Heilig-Geist-Kirche zu erleben. Eine großzügige Spende des Rotary Clubs Menden macht dieses besondere Konzert möglich.

Mit einem Glas Sekt möchten wir anschließend mit Ihnen auf die positive Entwicklung unserer Stiftung Kirchenmusik anstoßen, Sie über die Aktivitäten des letzten Jahres informieren und Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung danken. Für das leibliche Wohl im Bodelschwingh-Haus sorgt in bewährter Weise die Evangelische Kantorei Menden.

Übrigens: beim Stiftungsfest können Sie das frisch gemalte Engel-Bild ersteigern und so Klangfarben mit nach Hause nehmen! Klaus Ullrich wird die Versteigerung leiten, bei der auch eine frisch überholte Geige, eine Orgelbank und ein Waldhorn (leider nicht mehr spielbar) unter den Hammer kommen.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Spenden für die Stiftung Kirchenmusik.


Jahresempfang in der Erlöserkirche

Am Sonntag, dem 14. Januar 2018, findet im Gemeindehaus der Erlöserkirche in Bösperde nach dem Gottesdienst der Jahresempfang statt.

Es wird Rückschau gehalten auf das vergangene Jahr und über die Planungen unserer Evangelischen Kirchengemeinde für 2018 gesprochen.

Alle Engagierten im Pfarrbezirk Bösperde, Halingen, Schwitten und Barge, alle, die sich einmischen und zupacken, die mitwirken oder Besuche machen, mitdenken und mitarbeiten wollen sind herzlich eingeladen!

Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr und wird vom Levai-Orchester begleitet.

Der Jahresempfang klingt aus mit einem Mittagessen.

 

 


Aktuelles | Archiv 2018