Friedhofsverwaltung der Evangelischen Kirchengemeinde Menden

Link-Pfeil Bildergalerien der Friedhöfe


Trauernetz der Evangelischen Kirche


Trauernetz der Evangelischen Kirche
Link-Pfeil Trauernetz der Evangelischen Kirche


Die Gemeinschaftsurnenanlage

Die Gemeinschaftsurnenanlage auf dem Evangelischen Friedhof Am Hahnenbusch
Die Gemeinschaftsurnenanlage auf dem Evangelischen Friedhof Am Hahnenbusch

Die Grabstelle eines Verwandten ist für Menschen ein wichtiger Ort der Erinnerung. Aber viele Menschen können die Pflege eines Grabes nicht mehr für 30 oder mehr Jahre übernehmen. Darum bietet die Evangelische Kirchengemeinde Menden auf ihren Friedhöfen die Möglichkeit, Urnen in Gemeinschaftsgrabfeldern beizusetzen. Hier erfolgt die Pflege durch den Friedhof.

Link-Pfeil Weitere Informationen zur Gemeinschaftsurnenanlage


Kolumbarien auf den Evangelischen Friedhöfen der EV. Kirchengemeinde Menden

Kolumbarium auf dem Evangelischen Friedhof Am Hahnenbusch
Kolumbarium auf dem Evangelischen Friedhof Am Hahnenbusch

Am 9. Januar 2011 wurde das Kolumbarium Am Hahnenbusch in einer Andacht seiner Bestimmung übergeben. „Als Evangelische Kirchengemeinde ist es uns wichtig, dass Verstorbene nicht anonym beigesetzt werden", betont Pfarrerin Dorothea Goudefroy, „denn bei Gott haben sie einen Namen und an den wollen auch wir erinnern." Zugleich möchte die Gemeinde aber den veränderten Lebensbedingungen Rechnung tragen, die eine lange Verpflichtung zur Grabpflege oft unmöglich macht.

Link-Pfeil Weitere Informationen zu den Kolumbarien


Verabschiedungsraum

Der Verabschiedungsraum Am Hahnenbusch

Der Verabschiedungsraum am Friedhof Am Hahnenbusch in Menden bietet die Möglichkeit, der oder dem Verstorbenen noch einmal nahe zu sein. Im Trauerfall können Angehörige zu jeder Zeit die Räume betreten.

Eine Besichtigung des Verabschiedungsraumes ist nach Absprache jederzeit möglich.

Link-Pfeil Weitere Informationen zum Verabschiedungsraum Am Hahnenbusch


Grabpflege auf den Friedhöfen der evangelischen Kirchengemeinde

Die drei Friedhöfe unserer Gemeinde sind in einem Betrieb zusammen gefasst. Neben den hoheitlichen werden auch gewerbliche Arbeiten durchgeführt, die im Rahmen eines gewerblichen Eigenbetriebs abgewickelt werden. Wenn es um Grabpflege, Grabschmuck oder Dauergrabpflege auf den Friedhöfen der Evangelischen Kirchengemeinde Menden geht, sind wir Ihr richtiger Partner. Kolumbarium auf dem Evangelischen Friedhof Am Hahnenbusch
Evangelischer Friedhof Am Hahnenbusch

Die Pflege einer Grabstätte muss nicht teuer sein, wir erstellen nach Ihren Vorstellungen ein individuelles Angebot. Eine Form der Grabpflege ist die Jahresgrabpflege. Zum Leistungsangebot der Jahresgrabpflege zählen u.a.

  • die laufende Pflege von März bis November
  • die jahreszeitlich wechselnde Bepflanzung (Frühjahr, Sommer, Herbst)
  • der winterliche Schmuck bzw. die Abdeckung der Grabstätte
  • das Auftragen von Substrat, Pinienmulch und Dünger

Service wird bei uns groß geschrieben. Deshalb beraten wir Sie auch gerne zu allen Fragen, die unsere Friedhöfe betreffen – und das immer nach dem Motto: „Fragen kostet nichts.“ Gerne informieren und beraten wir Sie auch über Dauergrabpflege in Form eines Treuhandvertrages. (Siehe auch Treuhandvertrag).
pdf Informationen zur Grabpflege (PDF)


Treuhandverträge zur Grabpflege – was ist das?

Ein Treuhandvertrag bietet die Möglichkeit, die Grabpflege über den Tod hinaus zu regeln. Treuhandverträge können jederzeit von Ihnen mit uns abgeschlossen werden. Diese Verträge regeln folgende Modalitäten:

  • Laufzeit eines Vertrages (kann zwischen einem Jahr und länger sein)
  • Art der Bepflanzung und der jahreszeitlichen Wechselbepflanzung
  • Aufwand der Grabpflege
  • Kosten

Die Grabpflege wird zwischen uns als Träger der Friedhöfe  und Ihnen vereinbart, als Treuhänder Ihrer eingezahlten Gelder und Aufsichtsorgan über die geleistete Arbeit tritt der Ev. Kirchenkreis Iserlohn auf.

pdf Treuhandvertrag (PDF)
pdf Vereinbarung zum Treuhandvertrag (PDF)
pdf Grabpflegevertrag (PDF)
pdf Merkblatt zur Dauergrabpflege (PDF)


Broschüre "Orte der Erinnerung"


Für die Friedhöfe der Ev. Kirchengemeinde Menden ist dieser Wegweiser mit Informationen über die Friedhöfe Am Hahnenbusch und Wietholz erschienen. Den Wegweiser erhalten Sie in der Friedhofsverwaltung, in den Predigtstätten und natürlich auf unseren Friedhöfen.

 

pdf Broschüre "Orte der Erinnerung" (PDF-Datei, ca. 1,7 MB)

 

 

 

 


Kontakt

Friedhofsverwaltung
Vera Bathe
Telefon 02373 - 91 54 42
E-Mail: is-kg-menden-friedhof@kk-ekvw.de

Friedhofsgärtner
Frank Ackermann
Telefon 02373 - 17 82 50
E-Mail: ev.friedhof.menden@email.de


Formulare

pdf Anmeldung einer Bestattung (PDF)
pdf Antrag auf Rücknahme des Nutzungsrechtes (PDF)


Satzung

pdf Friedhofssatzung (Stand 10.11.2010) (PDF)
pdf Friedhofsgebührensatzung (PDF) (Stand 12.12.2012)
pdf Verlängerung der Friedhofsgebührensatzung vom 12.12.2012 (PDF) (Stand 29.02.2016)
pdf Auszug aus der Grabmal- und Bepflanzungsordnung (PDF)


Link-Pfeil Anfahrt und Lagepläne der Friedhöfe


 
<