Kirchenmusik in der Ev. Kirchengemeinde Menden - Aktuelle Veranstaltungen


Händels Halleluja zum Mitsingen

Wer gerne Georg Friedrich Händels berühmtes "Halleluja" singt, ist am kommenden Sonntag, den 28. Oktober, in die Heilig-Geist-Kirche eingeladen:

Im Verlauf des Gottesdienstes erklingt dieses berühmte Chorwerk in einer einstimmigen Fassung für die Gemeinde zum Mitsingen!

Mit Unterstützung der großen Orgel könnte das wohl klappen, wenn dann noch ein paar geübtere Stimmen als Unterstützung dazukommen. Es ist ein Experiment, das schön klingen wird . . .

Man könnte es als musikalischen "Flashmob" bezeichnen, und da steckt ja immer eine Überraschung mit drin.

Der Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche beginnt um 11 Uhr.
Die Predigt hält Pfarrer Wolfgang Klippel über das Thema "Ehrfurcht vor Gott", und das ist auch das Thema dieser berühmten Halleluja-Komposition.

Wer möchte, kann sich das Liedblatt schon mal Link-Pfeil hier runterladen.


Die Königinnen bitten zum Empfang!
Das Orgelfestival Hönne-Ruhr startet
am Freitag 21. September in St. Marien / Fröndenberg
Orgelfestival

Das Wasser der Ruhr und der Hönne verbindet Fröndenberg und Menden, die Brücken tun es, und auch die Liebe zur Musik tut es: Die Orgel als Königin der Instrumente schickt sich an, beide Städte mit einem gemeinsamen Orgelfestival zu verbinden, konfessionsübergreifend in vier größeren Kirchen Fröndenbergs und Mendens mit ihren wunderbaren Orgeln, in St. Marien und in der Stiftskirche Fröndenberg, sowie in Heilig-Geist und St. Vincenz Menden.  

Das Team der beteiligten Organisten hat ein wunderbares Programm zusammengestellt und lädt zu insgesamt acht Veranstaltungen ein, in denen die Königin der Instrumente sich von ihren besten Klangfarben präsentiert.

Dazu gehören symphonische Klänge wie in Mussorgsky´s „Bilder einer Ausstellung“ in einer Fassung für Orgel und Schlagwerk, barocke Musik, Orgel plus Trompete, Orgel plus Chor, vier Orgeln simultan gespielt, Lieblingsstücke, Gäste auf der Orgelbank.

Jörn Hänsch, der in Fröndenberg groß wurde, kommt extra aus Norwegen zum Orgelfestival, und Gerhard Blum aus Köln wird das Abschlusskonzert spielen. 10 Tage voller schöner Konzerte!  

Die Königinnen der Musik bitten also zum Empfang und hoffen, dass sich viele Musikfreunde einfinden und an der Musik erfreuen. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, am Ausgang wird für das Orgelfestival eine Kollekte gesammelt.  

Die heimische Presse informiert über alle anstehenden Konzerte.

Sie können das Plakat auch Link-Pfeil hier betrachten.


Herzliche Einladung zum Sommerkonzert des Heilig-Geist-Orchesters!
Atempause

Das Orchester der Heilig-Geist-Kirche lädt am Sonntag, 24. Juni zu seinem Sommerkonzert in die Heilig-Geist-Kirche Menden ein.

Auf dem Programm steht ein Konzert für Orgel und Orchester, sowie ein Concerto Grosso von Georg Friedrich Händel.

Von Georg Philipp Telemann steht eine Konzertsuite für Altblockflöte und Streicher,
sowie ein Quartett für Blockflöte, Violine, Viola und Genaralbaß auf dem Programm.

Als Solisten wirken mit Antje Heinemann (Blockflöten), Gerd Blum (Violine), Dorothee von Pavel (Viola),
Matthias von Pavel (Cello) und Helmut Brandt (Orgel).

Das Konzert beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.


Zum allerersten mal startet das Ruhr-Überschreitende
Orgelfestival Hönne - Ruhr!
OrgelfestivalOrgelfestival

Vier Kirchen in Menden und Fröndenberg, mit wunderbaren Orgeln bieten in der 2. Septemberhälfte ein buntes Programm mit Orgelmusik. Neben den Konzerten (z. Teil mit herausragenden auswärtigen Künstlern) gibt es Orgelführungen, Orgel + Trompete und auch wieder einen Choral Evensong. Bitte lassen Sie sich einladen zu außergewöhnlichem Ohrenschmaus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Link-Pfeil Archiv der Kirchenmusik