Konfirmanden - Konfi-Kids


Kirche macht Spaß: Konfirmandenarbeit im 3. Schuljahr – Konfi-Kids

Bis vor wenigen Jahren wurde in unserer Gemeinde Konfirmandenarbeit in der traditionellen Form angeboten. Im Alter von 12 und 14 Jahren besuchten die Jugendlichen zwei Jahre lang am Dienstagnachmittag die Konfirmanden-Treffen. Seit kurzer Zeit haben wir ein neues Modell: Die Kinder werden im dritten Schuljahr ein Jahr lang am ersten Jahr der Konfirmandenarbeit teilnehmen und kommen dann nach einer längeren Pause noch einmal für die letzten beiden Jahre (im Alter von 12-14 Jahren).

Viele Jugendliche wachsen heute ohne Beziehungen zu ihrer Kirchengemeinde auf. Es ist gerade für Teenager nicht einfach, dann ein positives Verhältnis zur Kirche und Glauben aufzubauen, zumal sie im Alter der Pubertät noch viele andere Themen im Kopf haben. 8-9-jährige Kinder begegnen biblischen Erzählungen anders. Sie haben andere religiöse Fragen und ein anderes Gesprächsbedürfnis. Deshalb kann in diese Alter bereits eine positive Bindung zu Kirche und Glauben entstehen.

Ab Herbst 2021 treffen wir uns 1x im Monat freitags zwischen 17 und 19 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus. In den Gruppenstunden tauschen wir uns aus, spielen, basteln und entdecken die Bedeutung von Kirche und Glauben. Dazu gehört auch die verbindliche Teilnahme am Krippenspiel oder einem Weihnachtschor und Familiengottesdiensten für Kinder und Eltern. Wir bieten zusätzlich einen Elternabend zu einem biblischen Thema an. Der Abschluss der Konfi-Kids-Zeit ist ein gemeinsamer Ausflug und ein Segnungsgottesdienst im Frühjahr 2022.

 

Sie haben Interesse, Ihr Kind bei uns anzumelden?
Dann kommen Sie (mindestens ein Elternteil) bitte mit Ihrem Kind am

Donnerstag, 26. August 2021
um 19 Uhr in das Paul-Gerhardt-Haus, Glockenblumenweg 15a, 58708 Menden.

 

Wenn Sie an diesem Tag verhindert sind, rufen Sie im Büro an (02373/915441).  Der Anmeldeabend bietet die Möglichkeit, weitere Infos zu bekommen und sich schon etwas kennenzulernen. Das Anmeldeformular finden Sie Link-Pfeil hier.
Bringen Sie es bitte ausgefüllt und unterschrieben mit. Wir gehen es zusammen durch und können über besondere Gedanken und Wünsche reden. Bringen Sie auch die Geburtsurkunde und die Taufbescheinigung mit. Falls Ihr Kind noch nicht getauft ist, laden wir Sie dazu ein, die Taufe in der Zeit bei den Konfi-Kids nachzuholen. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!