Evangelische Kirchengemeinde Menden - Orgelfestival 2014


Mendener Orgelfestival 2014 vom 20. bis 27. September

Die Orgel der Heilig-Geist-Kirche
Die Orgel der Heilig-Geist-Kirche

Bereits zum fünften Mal laden die beiden Mendener Kantoren Helmut Brandt und Christian Rose zum"Mendener Orgelfestival" ein. Vom 20. bis 27. September werden in Mendens Kirchen interessante Orgelkonzerte, Führungen, Chorvespern und ein "Orgelspaziergang" angeboten.

So werden nicht nur die beiden "großen Orgeln" vonHeilig- Geist und St. Vincenz klanglich vorgestellt.

Auch die Instrumente in Halingen (St. Antonius), im Paul-Gerhardt-Haus (Platte Heide) und in BargesSt. Johannes-Baptist-Kirche werden während einer "Orgelvesper" gespielt und anschließend erläutert.

Eine Exkursion zu den Paderborner Domorgeln mit ihren insgesamt 150 Registern wird am Freitag, den 26. September angeboten. Domorganist Tobias Aehlig lässt die Orgelanlage, die zu einer der größten in Deutschland zählt, erklingen und erklärt die Besonderheiten dieses Instrumentes. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl wird hierbei um Anmeldung gebeten (Abfahrt ist um 18 Uhr ab Battenfelds Wiese). Anmeldung bei Kantor Helmut Brandt (€ 20,-- Kostenbeitrag).
Alle Veranstaltungen in Menden sind bei freiem Eintritt.

Hier die Übersicht über das gesamte Programm des Mendener Orgelfestivals:


Samstag 20. September
21:00 Uhr Heilig-Geist-Kirche

Choräle im Licht

Eröffnungskonzert in der illuminierten Heilig-Geist-Kirche
Helmut Brandt spielt die „Trois Chorales“ von César Franck

Romantische Orgelwerke von César Fanck (1822-1890) erklingen auf der großen Rensch-Orgel. Die Heilig-Geist-Kirche wird zu diesem Orgelkonzert stimmungsvoll beleuchtet. Eintritt frei.

Zum 150. Geburtstag in neuem Licht -
Heilig-Geist-Kirche Menden lädt zu Chorälen im Licht ein

David Dinse ist unsere "Lichtgestalt", wenn beim Orgelkonzert am Samstag Abend die Heilig-Geist-Kirche mit stimmungsvollem farbigen Licht ausgeleuchtet wird. Die Orgel der Heilig-Geist-Kirche
David Dinse
Denn das hat sich die Gemeinde für das Jubiläumsjahr der Kirche gewünscht - schließlich wird man ja nur einmal 150 Jahre alt. Lichtkünstler David Dinse hat mit seinen Lichtinstallationen schon viele Kirchen ausgeleuchtet und ist regelmäßig bei den "Lichtkonzerten" in Fröndenberg-Dellwig beteiligt.

Und darum heißt es auch "Choräle im Licht", wenn ab 21:00 Uhr (vorher ist es nicht dunkel genug) Kantor Helmut Brandt mit den "Trois Chorals" von César Franck das Mendener Orgelfestival eröffnet. Es ist eine Musik, wie sie auf der Orgel farbiger nicht sein kann. César Franck setzt alle Schattierungen und Klangfarben der Orgel ein. Über "seine" Orgel in St. Clotilde Paris pflegte er zu sagen: "Eine Orgel? Sie ist ein Orchester!" So darf man also auf Musik und Farben und auf die "Choräle im Licht" gespannt sein.

Im Anschluß an das Konzert lädt die Evangelische Kirchengemeinde Menden alle Besucher herzlich ein, bei einer Erfrischung in der Kirche zu verweilen.


Montag 22. September
19:00 Uhr Paul-Gerhardt-Haus

Orgelvesper I

Mit Christian Rose, Helmut Brandt und der singenden Gemeinde

Die Ott-Orgel von 1968 (7 Register, einmanualig mit Pedal) wurde in den vergangenen Monaten umgestaltet. Die Windversorgung wurde optimiert und das Instrument erhielt drei neue Register, die für ein tragfähiges Grundstimmen-Ensemble sorgen. Eintritt frei.


Dienstag 23. September
18:00 Uhr ab Heilig-Geist-Kirche, Empore

Orgelspaziergang

Mit Helmut Brandt & Christian Rose

Beginnend mit einer Orgelführung an der Rensch-Orgel erwarten die Besucher grundlegende Informationen über die Funktionsweise einer Pfeifenorgel. Viele Klangbeispiele veranschaulichen das Thema, und die Rensch-Orgel kann besichtigt werden. Anschließend geht es weiter zu St. Vincenz, wo die große Orgel von Martin Scholz vorgestellt wird. Eintritt frei.
Der Abend klingt aus beim Dämmerschoppen im Restaurant Oberkampf.
________________________________________________________________________________

Mittwoch 24. September
19:00 Uhr St. Johann-Baptist, Barge

Orgelvesper II

Mit Christian Rose, Helmut Brandt und der singenden Gemeinde

In der Pfarrkirche St. Johann Baptist klingt eine seltene und historisch interessante Orgel aus dem 19. Jahrhundert. Sie wird pneumatisch gesteuert. Ein Fernwerk über dem Altarraum auf dem Dachboden der Kirche wird elektrisch angesteuert. Eintritt frei.
Donnerstag 25. September
19:00 Uhr Katholische Kirche St. Antonius Einsiedler, Halingen
Orgelvesper III

Helmut Brandt, Christian Rose,
Sängerinnen und Sänger der Evangelischen Kantorei Menden
und des Kirchenchores St. Vincenz
und die singende Gemeinde.

In der katholischen Kirche St. Antonius Einsiedler in Halingen erklingt an diesem Abend die Stockmann-Orgel. Eintritt frei.


Freitag 26. September
18:00 Uhr Abfahrt ab Battenfelds Wiese

Orgel-Exkursion

Paderborner Dom
Domorganist Tobias Aehlig stellt die Orgeln im Hohen Dom zu Paderborn vor.

Ankunft in Paderborn ca. 19 Uhr, dann beginnt die Führung. Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Die Heimfahrt wird um 22 Uhr angetreten. Kostenbeitrag für den Bus: 20,- €. Anmeldung erforderlich.


Samstag 27. September
18:00 Uhr Pfarrkirche St. Vincenz

Orgelkonzert James O´Donnell

Abschlusskonzert des Mendener Orgelfestivals 2014

James O´Donnell ist Organist und Chordirektor der Westminster Abbey, London. Er ist ein
hoch geschätzter Konzertorganist und hat in den Vereinigten Staaten, Japan, Neuseeland und
Australien konzertiert - neben vielen Konzerten in Europa.


Link-Pfeil Kirchenmusik - Aktuelle Veranstaltungen