Aus dem Presbyterium – 2012

Aktuelles | Archiv 2016 | Archiv 2015 | Archiv 2014 | Archiv 2013 | Archiv 2012 | Archiv 2011


Presbyteriumssitzung am 12. Dezember 2012

Bodelschwinghaus Das Presbyterium beschließt die neue Fassung der Friedhofsgebührensatzung.

Die Ev. Kirche von Westfalen hat eine Hauptvorlage zum Thema „Familien heute“ erstellt, die in den Presbyterien und Kreissynoden diskutiert werden soll.

Das Presbyterium nimmt das Vermächtnis von Frau Brigitte Bohn an.

Die KonfirmandInnen aus Bösperde haben auf dem Mendener Weihnachtsmarkt Spenden für das Kinderhospiz Balthasar in Olpe gesammelt.

Pfrin. Goudefroy wird ab sofort in der Steuerungsgruppe der Kampagne "Barrierefreier Kirchenkreis" mitarbeiten.

Der Vorsitzende bedankt sich bei allen Mitgliedern des Presbyteriums für die gute Zusammenarbeit in 2012.


Presbyteriumssitzung am 24.10.2012

Das Presbyterium diskutiert über das Link-Pfeil Haus Nordhelle – Erhalt oder Schließung. Da die Problematik sehr umfangreich ist und auch Gegenstand der Verhandlungen der Kreissynode Ende November sein wird, wird diesbezüglich in der Novembersitzung des Presbyterium ein Beschluß gefasst werden.

Es wird vereinbart, ein Presbyteriumswochenende vom 22. bis 23. Februar 2013 durchzuführen.

Unter dem Punkt Finanzen wird der Abschluß der Friedhofskasse 2011 und der Haushaltsplan der Friedhofskasse 2012 beschlossen.

Das Presbyterium beschließt, den Gemeindebrief ab der neuen Ausgabe in Farbe erscheinen zu lassen und dementsprechend auch farbige Anzeigen abzudrucken.

Die freie Kollekte von Dezember 2012 wird für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" bestimmt.


Presbyteriumssitzung am 26.09.2012

Finanzangelegenheiten
Stiftung Kirchenmusik:
Presbyterium stellt die Jahresrechnung 2011 der Stiftung Kirchenmusik in Einnahmen und Ausgaben auf 8.840,22 € fest.
Haushaltsplan Kirchenkasse 2012:
Der Haushaltsplan wurde in Erträgen auf 830.856 € und in Aufwendungen auf 854.814 € festgestellt. Zum Ausgleich des Haushaltes werden 761 € der Ausgleichsrücklage zugeführt. Die verbleibende Differenz ergibt sich aus den geplanten, aber für 2012 nicht zu berücksichtigenden AfA-Beträgen in Höhe von 24.749 €.
Das Vermächtnis Helga Becker in Höhe von 100.000 € wird zur Sondertilgung des Darlehens zur Kirchturmsanierung der Heilig-Geist-Kirche verwendet.
Kirchentag 2013 in Hamburg
Das Presbyterium beauftragt Pfr. Fiedler mit der Organisation einer Gemeindefahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2013 (01.05. - 05.05.2013) in Hamburg.
Termin Goldkonfirmation 2013
Die Goldkonfirmation im kommenden Jahr organisiert Pfrn. Goudefroy, Termin ist der 23. Juni 2013 in der Heilig-Geist-Kirche.
Mitteilungen
Der Vorsitzende legt die von Herrn Tanne erstellten Pläne für den Umbau der Erlöserkirche vor.
Das Gemeindefest des 1. Pfarrbezirks ist am 15. Juni 2013 im Ludwig-Steil-Haus.
In der Heilig-Geist-Kirche wird vom 13.01. - 03.02.2013 ein Gesangbuchausstellung stattfinden.


Presbyteriumssitzung am 29.08.2012

Das Presbyterium spricht sich für eine Auszahlung der Kirchensteuermehreinnahmen aus 2011 an die Gemeinden aus und lehnt den Vorschlag ab, dass der Kirchenkreis aus einem Teil des Geldes Genossenschaftsanteile an einer Großwindkraftanlage erwirbt.

Für die Jahre 2013 und 2014 wird der Zuschuss des Fördervereins Ludwig-Steil-Haus zu den Betriebskosten reduziert, weil der Verein die zugesagten 8.000,- € nicht aufbringen kann.

Der Gemeindebrief wird ab der Ausgabe Dezember 2012 – Februar 2013 im Farbdruck erscheinen. Durch neue Drucktechniken liegen die Kosten in einem vertretbaren Rahmen. Der Redaktionskreis kann durch farbige Bilder den Gemeindebrief deutlich attraktiver gestalten.


Presbyteriumssitzung am 23.05.2012

Für alle Einrichtungen der Kirchengemeinde soll es ein einheitliches Briefpapier mit einem neuen Logo geben.
Die Tageseinrichtung für Kinder an der Bodelschwinghstraße erhält einen neuen Namen: Evangelische Kindertageseinrichtung Friedrich von Bodelschwingh.

Die Kreissynode tagt am 2. Juni in Iserlohn. Schwerpunkte sind der Bericht der Superintendentin, die Stellungnahmen zum Kirchenmusikergesetz sowie Wahlen für den Kreissynodalvorstand.

Presbyter Jürgen Henschel gibt seine Beauftragung als Diakoniepresbyter zurück. Die Nacht der offenen Kirchen wird in der Heilig-Geist-Kirche von Pfingstsonntag auf -montag begangen. Am 1. September 2012 findet ein ökumenischer Pilgerweg statt.


Presbyteriumssitzung am 25.04.2012

Die Kirchengemeinde und Joachim Braig haben sich einvernehmlich getrennt und einen Auflösungsvertrag beschlossen. Der Dienst des Jugendreferenten endet am 30. April.

Die Superintendentur teilte allen Mitgliedern des Presbyteriums mit, dass es einen Newsletter zum Neuen Kirchlichen Finanzmanagement gibt. Bisher wendeten die Gemeinden für den Haushalt das System der Kameralistik (Einnahmen und Ausgaben) an. Nun wird die kaufmännische Buchführung eingeführt: Erträge und Aufwendungen, Soll und Haben werden in den einzelnen Sachgebieten aufgeführt. Ein Haushaltsbuch 2012 (früher: -plan) liegt leider noch nicht vor.

Das Presbyterium besetzt die gemeindlichen und synodalen Ausschüsse durch Mitglieder des Presbyteriums und berufene Gemeindeglieder. Ehrenamtskoordinator bleibt Herr Pieper, Jugendpresbyterinnen sind Frau Franke und Frau Neuhaus; Diakoniepresbyter ist Herr Henschel, Presbyterin für Mission und Ökumene ist Frau Vane. Abgeordnete für den synodalen Finanzausschuss sind Herr Edler und als Stellvertreter Herr Oesten.

Die Genehmigung für den Um- und Anbau der Erlöserkirche liegt vor.

Herr Oesten beschreibt ein Gospel-Wochenendseminar, das in einen Gottesdienst mündet. Der Förderverein Ludwig-Steil-Haus wäre bereit, so ein Seminar im Herbst für Menden zu organisieren. Die Idee stößt auf positive Resonanz. .


Kirchenwahl 2012

Kirchenwahl
Mit Spannung wurde das Ergebnis der Kirchenwahl 2012 im Bezirk 1.1 erwartet.

Gewählt wurden:
Bezirk 1.1

  • Dieter Becker,
  • Reinhard Beckmann,
  • Bärbel Vane,
  • Dirk Wiegand.

Bereits berufen:
Bez 1.2

  • Edith Kuhlmann
  • Alexandra Lanfermann
  • Lothar Oesten

Bez. 2

  • Brigitte Bichmann
  • Angelika Krause
  • Iris Neuhaus
  • Marion Strotmann

Bez. 3

  • Brigitte Blome
  • Werner Edler
  • Ramona Franke
  • Hans-Jürgen Henschel

Presbyteriumssitzung am 25.01.2012

Das Presbyterium trifft letzte Vorbereitungen für die Link-Pfeil Kirchenwahl am 05.02.2012 in Heilig-Geist. Ein Wahlvorstand bestehend aus drei ordentlichen und drei stellvertretenden Mitgliedern wird benannt. Zur Stimmenauszählung wird das Presbyterium eingeladen.

Es werden die Kindergartenhaushalte 2011/12 unserer drei Einrichtungen nach Vorschlag und Aufstellung durch das Kreiskirchenamt Iserlohn-Lüdenscheid für das Kibizjahr (01.08.11-31.07.12) in Ein-und Ausgaben auf 1.090.100.-Euro festgestellt.

Die Zielvereinbarung mit dem Jugendreferenten J. Braig wird auf den Weg gebracht und soll in einer der nächsten Sitzungen beschlossen werden.

Nachdem das Presbyterium bereits im September 2011 den Um- und Erweiterungsbau des Gemeinderaumes in der Erlöserkirche beschlossen hat, wird nun nach Einarbeitung von etlichen Veränderungen die Finanzierung der Baumaßnahme in Höhe von 150.000.- Euro beschlossen. .


Aktuelles | Archiv 2016 | Archiv 2015 | Archiv 2014 | Archiv 2013 | Archiv 2012 | Archiv 2011

nach oben